Das neue Datenschutzrecht kommt: Das müssen Sie wissen!

Ab dem 25. Mai 2018 haben Unternehmen die neuen datenschutzrechtlichen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung und des geänderten Bundesdatenschutzgesetzes zu beachten. In Anbetracht des erheblichen Anpassungs- und Änderungsbedarfs in Bezug auf die umfassenden Betroffenenrechte, die erweiterten Dokumentationspflichten und nicht zuletzt vor dem Hintergrund der hohen Bußgeld- und Schadensersatzrisiken bleibt für die Unternehmen bis dahin noch viel zu tun, aber nur wenig Zeit.


Frau Monika Grethel, Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, wird mit ihren Mitarbeitern die Grundzüge des neuen deutschen und europäischen Datenschutzrechts beleuchten und aufzeigen, wie die Unternehmen in ausgewählten Bereichen ihre bestehenden datenschutzrechtlichen Prozesse vor dem Hintergrund des komplexen Zusammenspiels der neuen deutschen und europäischen Regelungen anpassen müssen.


Wir laden Sie recht herzlich ein zu unserer unentgeltlichen Gemeinschaftsveranstaltung
„Das neue Datenschutzrecht kommt: Das müssen Sie wissen!“
Donnerstag, 8. Juni 2017, 14.00 - 17.00 Uhr,
Raum 1, Saalgebäude, IHK Saarland,
Franz-Josef-Röder-Str. 9, 66119 Saarbrücken.

Im Rahmen des praxisorientierten Vortrags stehen die Referenten für konkrete Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung klingt mit einem gemeinsamen Imbiss aus. Bitte melden Sie sich mit dem Antwortfax bis Mittwoch, 7. Juni 2017, an.

Wir freuen uns auf interessante Stunden mit Ihnen.

Folienvortrag zur Veranstaltung: "Das neue Datenschutzrecht kommt: Das müssen Sie wissen!"