Veranstaltung: „Der betriebliche Datenschutzbeauftragte“

Wer Datenschutz im Unternehmen professionell umsetzt und lebt, kann Kosten sparen. Dies ist für viele Unternehmen unbekannt - genauso wie auch die gesetzliche Verpflichtung, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.

Die IHK Saarland will zusammen mit dem Unabhängigen Datenschutzzentrum Saarland aufzeigen, in welchen Unternehmen ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter bestellt werden muss und welche Voraussetzungen dieser zu erfüllen hat. Herr Prof. Dr. Gerhard Kongehl, Ulmer Akademie für Datenschutz und IT-Sicherheit gemeinnützige Gesellschaft mbH wird aufzeigen, welche Wege zu beschreiten sind, damit jedes Unternehmen, das mehr als neun Personen ständig mit der automatisierten Datenverarbeitung beschäftigt, seine gesetzgeberischen Pflichten erfüllen kann.

Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie recht herzlich ein.

Die Veranstaltung „Der betriebliche Datenschutzbeauftragte“ findet am

    Mittwoch, 10. Dezember 2014, 14.00 bis 18.00 Uhr,
    Raum 1, Saalgebäude, IHK Saarland,
    Franz-Josef-Röder-Str. 9, 66119 Saarbrücken statt.

Anmeldungen werden bis Dienstag, 09. Dezember 2014 per Fax an die (0681) 9520-690 erbeten.

Die Einladung sowie das Formblatt zum Antwortfax erhalten Sie nachfolgend als PDF-Dokument.    

Veranstaltung: „Die Hacker kommen - Sicher im Netz unterwegs"

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir alle kommunizieren zunehmend mobil und greifen über Server oder Cloudlösungen jederzeit auf wichtige Unternehmensdaten zu. Auf die vielen Vorteile einer modernen Kommunikation kann heute kaum jemand im Unternehmen verzichten.

Doch: Jedes IT-System birgt auch Risiken und Schwachstellen, die missbraucht werden können.

Die IHK Saarland möchte zusammen mit dem Unabhängigen Datenschutzzentrum Saarland die saarländischen Unternehmer bzw. deren Mitarbeiter für den bewussten Umgang mit Internet, USB Sticks, Smartphones, IPad’s und wichtigen Daten der IT-Infrastruktur sensibilisieren. In diesem Live-Hacking-Event zeigen die Referenten von consectra services GmbH mögliche Sicherheitsrisiken auf. Sie demonstrieren auf spielerische Art und Weise, wie die Angriffe funktionieren und welchen Schutz es dagegen gibt.

Wir laden Sie recht herzlich ein zu unserer unentgeltlichen Veranstaltung
„Die Hacker kommen - Sicher im Netz unterwegs“ 
Montag, 20. Oktober 2014, 14.00 bis 18.00 Uhr, 
Raum 1, Saalgebäude, IHK Saarland, Franz-Josef-Röder-Str. 9, 66119 Saarbrücken
.

Die Experten der Firma consectra services GmbH zeigen, wie schnell jeder Opfer von Cyberkriminalität werden kann. Wir freuen uns über Ihre Zusage per Fax bis Freitag, 17. Oktober 2014.

Fax: (0681) 9520-690

Folgende Themen werden behandelt:

  • Was macht ein Trojaner?
  • Der Windows-Administrator-Hack – alle Rechte in unbefugten Händen!
  • USB-Autostart: Einstöpseln - und Daten klauen! Trauen Sie einer Digi-Cam?
  • Man in the Middle: Lauschen, spionieren, manipulieren.
  • Webcam – (un-)heimliche Einblicke von außen.
  • Netzwerkgeräte: Ihre Drucker kontrollieren.
  • Phishing und Pharming - den Datenpiraten hilflos ausgeliefert.
  • Drive-by-Downloads: Auf falsche Fährten gelockt.
  • Google – das ultimative Hacking-Tool
  • Smartphone-Trojaner und Bluetooth-Headset-Wanzen: Mobiles Ungeziefer.
  • GPS-Ortung: Wir wissen wo Sie sind!
  • WLAN-Hacking – leicht gemacht.
  • Kennwort-Datenbanken – offene Pforten!
  • BruteForce-Attacken: Dem Passwort schnell auf der Spur.
  • eBay-Harvesting: Geheime Daten ernten.
  • PDF- & Word-Dokumente: Kaum Schutz vor fremden Blicken.
  • Szenarien unter Windows 7 und Windows 8.
  • Szenarien für Smartphones (iOs und Android).
  • Szenarien für mobile Daten auf Tablets.
  • Neue Technik: Sind NFC und QR-Codes vertrauenswürdig?
  • Wie eine "App" fürs Mobilephone in Sekunden Ihre Daten klaut.
  • Digitale ID / Social Engeneering in sozialen Netzwerken.

Weitere Veranstaltungen