Pressemitteilung anlässlich der Übergabe des 26. Tätigkeitsberichts der saarländischen Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Monika Grethel, hat am 21. Juni 2017 den 26. Tätigkeitsbericht des Unabhängigen Datenschutzzentrums Saarland für die Jahre 2015/2016 Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und Landtagspräsident Klaus Meiser überreicht.Der zurückliegende Berichtszeitraum war geprägt durch die inhaltliche Auseinandersetzung mit der im Mai 2016...Mehr


Mit Transparenz gegen „Fake-News“

Mit Transparenz gegen „Fake-News“ Entschließung der 33. Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland, vom 13. Juni 2017Internet und soziale Medien eröffnen zunehmend auch Möglichkeiten für die gezielte Verbreitung von Falschmeldungen zur Beeinflussung der politischen Meinungs- und Willensbildung. Eine informierte und kritische Gesellschaft benötigt jedoch vielfältige, freie...Mehr


Das neue Datenschutzrecht kommt: Das müssen Sie wissen!

Ab dem 25. Mai 2018 haben Unternehmen die neuen datenschutzrechtlichen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung und des geänderten Bundesdatenschutzgesetzes zu beachten. In Anbetracht des erheblichen Anpassungs- und Änderungsbedarfs in Bezug auf die umfassenden Betroffenenrechte, die erweiterten Dokumentationspflichten und nicht zuletzt vor dem Hintergrund der hohen Bußgeld- und...Mehr


Datenschutz bleibt Chefsache

Halbzeit auf dem Weg zur EU-Datenschutz-GrundverordnungMehr


93. Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder am 29./30. März 2017 in Göttingen

Datenschutzbehörden betonen in „Göttinger Erklärung“ den Wert des Datenschutzes in der digitalen Gesellschaft und halten neue Formen der Videoüberwachung für verfassungswidrig Unter dem Vorsitz der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen, Barbara Thiel, hat die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DSK) auf ihrer Frühjahrssitzung am 29. und 30....Mehr


Entschließungungen der Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder

Neues Bundeskriminalamtgesetz - Informationspool beschneidet GrundrechteDie Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder fordert in einer Entschließung, den Gesetzentwurf zur Neustrukturierung des Bundeskriminalamtgesetzes in der parlamentarischen Beratung datenschutzkonform zu überarbeiten!mehr Gesetzesentwurf zur Aufzeichnung von Fahrdaten ist...Mehr


Videoüberwachung Vorplatz Hauptbahnhof / Umfeld Johanneskirche

Die Landesbeauftragte für Datenschutz weist darauf hin, dass entgegen anderslautenden Berichten bei der vom Innenministerium beabsichtigten Videoüberwachungsmaßnahme am Saarbrücker Hauptbahnhof und an der Johanneskirche die gesetzlich vorgesehene Beteiligung des Unabhängigen Datenschutzzentrums noch nicht stattgefunden hat. Das Unabhängige Datenschutzzentrum war insbesondere auch nicht Teil der...Mehr


„Mit Datenschützern lernen“ jetzt auch an Grundschulen

Ausgegeben am: 08. Februar 2017„Mit Datenschützern lernen“ jetzt auch an GrundschulenDie Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Monika Grethel, hat heute mit Bildungsstaatssekretärin Andrea Becker den offiziellen Startschuss zur Einführung von Schulworkshops zum richtigen Umgang mit digitalen Medien an saarländischen Grundschulen gegeben.Ziel der Workshops ist es, die...Mehr


Entschließung "Novellierung des Personalausweisgesetzes - Änderungen müssen bürger- und datenschutzfreundlich realisiert werden!"

Entschließung der Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der LänderNovellierung des Personalausweisgesetzes – Änderungen müssen bürger- und datenschutzfreundlich realisiert werden!Die Bundesregierung plant grundlegende Änderungen des Personalausweisrechts. Nach dem vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf (BR-Drs. 787/16) werden das Recht auf informationelle...Mehr


Informationsfreiheitsbeauftragte fordern Transparenzgesetze

Unter dem Vorsitz der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Helga Block, hat die Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland am 2. Dezember 2016 in Düsseldorf getagt.Mit der Entschließung „Nicht bei Open Data stehenbleiben: Jetzt auch Transparenzgesetze in Bund und Ländern schaffen!“ wiederholen und verstärken die...Mehr